Booking Protection

Für Ihren unbeschwerten Aufenthalt.

Für die vollständigen Bedingungen,Ausschlüsse und Selbstbehalt: Vorvertragliche Unterlagen ansehen

› Weiter

Buchungsrücktritt

Rückerstattung der Vertragsstrafe bis zu € 3.000,00 pro person und € 8.300,00 pro buchung aufgrund:

Rückerstattung der vom Beherbergungsbetrieb festgelegten Rücktrittsgebühren auf die Anzahlung (maximal 8.300 € pro Versicherungsfall) aufgrund von:
• Krankheit, Unfall oder Tod:
o Des Versicherten oder eines Familienangehörigen
o Des Mitreisenden, solange dieser versichert und in derselben Police eingetragen ist
o Des Partners/Mitinhabers des Unternehmens oder der Gruppenpraxis/-kanzlei des Versicherten
• Nicht möglicher Nutzung des bereits geplanten Urlaubs infolge von Entlassung, Arbeitsunterbrechung (Kurzarbeit, Mobilität) des Versicherten oder seiner Neueinstellung
• Sachschaden nach Brand, Einbruchdiebstahl oder widrigen Wetterbedingungen, die Immobilien des Versicherten oder den  Räumen schaden, wo er seinen Handels-, Berufs- oder Gewerbetätigkeiten nachgeht, so dass die Anwesenheit des Versicherten erforderlich ist;
• Aufforderung vor Gericht als Zeuge zu erscheinen oder Ernennung als Geschworener
• Einberufung für die Adoption eines Minderjährigen
• Fahrzeugunfall 48 Stunden vor Beginn des Aufenthalts

Selbstbehalt: Bei Todesfällen oder Krankenhausaufenthalten verzichtet die Allianz Global Assistance auf den Abzug eines Selbstbehalts, in allen anderen Fällen gilt ein Selbstbehalt von 15%


Unterbrechung des Aufenthalts

Anteilige Rückerstattung des nicht in Anspruch genommenen Aufenthalts der Aufenthaltskosten wegen Unterbrechung aufgrund:

  • Transport/Krankenrücktransport des/der Versicherten, von der Notrufzentrale organisiert und durchgeführt 
  • Frühzeitige Rückkehr des/der Versicherten und der Angehörigen, von der Notrufzentrale organisiert


Verspätete Ankunft

Anteilige Rückerstattung des nicht in Anspruch genommenen Aufenthalts bei Verspätung aufgrund einer Reihe von aufgeführten Ereignissen:

  • Ausfall oder Unfall der zur Erreichung der Unterkunft verwendeten Mittel
  • Verspätung von Flug, Schiff / Fähre, Zug
  • Unfall während der Reise, um die Unterkunft zu erreichen
  • Undurchdringliche Naturerscheinungen
  • Sachschäden durch Feuer, Einbruch oder widrige Witterungsbedingungen, die das Vermögen des Versicherten oder die Räumlichkeiten, in denen er geschäftlich oder gewerblich tätig ist, beeinträchtigen und dessen Anwesenheit erforderlich machen