Hinweise zum Datenschutz

Gemäß der Datenschutzverordnung D.lgs 196/2003, möchten wir Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte informieren. Unsere Firma muss einige Ihrer personenbezogenen Daten einholen (oder verfügt schon darüber):

Verwendung der personenbezogenen Daten zu Versicherungszwecken

Die von Ihnen oder anderen Personen gelieferten Daten werden von AWP P&C S.A. Generalvertretung für Italien, von anderen Firmen derselben Gruppe und Dritten verwendet. Sie können zur Ausführung der Versicherungsleistung, um Ihnen die Meldung des Schadensfalls zu ermöglichen oder um die Situation Ihres Schadensfalls betrachten zu können, auch unter Einsatz von Fax, Telefon (auch mobil), elektronische Post oder andere Fernmeldetechniken übermittelt werden.

Wir bitten Sie daher darum, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. der Daten Ihrer Familie ausschließlich zum Zweck Ihrer eigenen späteren Anfragen, zuzustimmen.

Für die Dienstleitungen und Versicherungsprodukte werden wir auch "sensible" Daten verarbeiten müssen, die ausschließlich zur Ausführung eben dieser Leistungen notwendig sind (z.B. medizinische Gutachten zur Abwicklung). Die Zustimmung, um die wir Sie bitten, betrifft auch jene Daten für diese spezifischen Zwecke. Ebenfalls im Rahmen der Abwicklung von Schadensfällen können Ihre Daten folgenden Stellen, die selbständig tätig sind, übermittelt werden: anderen Versicherern, Mitversicherern, Wiederversicherern, Fachbetrieben und -vereinigungen, Ärzten, Pflegepersonal, Pflege- und Rehabilitationszentren.

Ihre Zustimmung betrifft daher auch die von diesen Personen ausgeübten Tätigkeiten; eine ständig auf dem neuesten Stand gehaltene Liste davon ist verfügbar und kann kostenlos bei AWP P&C S.A. - Rappresentanza Generale per l'Italia - Servizio Privacy - Viale Brenta, 32 - 20139 Milano oder unter der Rufnummer +39 02 23695 1 unter der Faxnummer +39 02 23695 948 oder per E-Mail privacy@allianz-assistance.it beantragt werden.

Ohne Ihre Daten können wir Ihnen die Dienstleistungen und Produkte nicht bzw. nicht vollständig liefern. Einige Daten müssen von Ihnen oder von Dritten kraft Gesetz wie beispielsweise der Richtlinie gegen Geldwäsche übermittelt werden.

Warum brauchen wir die Informationen zu unseren Kunden und was machen wir damit?

Wenn Sie einen Kostenvoranschlag für eine Reiseversicherung beantragen, brauchen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, die Daten zur Reise und die Namen der begleitenden Reisenden.

Wenn Sie sich entschließen, eine Reiseversicherung abzuschließen, brauchen wir auch die Daten Ihrer Kreditkarte. Diese Daten ermöglichen es uns, die von Ihnen gewünschte Versicherung zu bearbeiten und den Versicherungsschein auszustellen. Anschließend verwenden wir diese Informationen ausschließlich zur Bearbeitung eventueller Anträge auf Beistand oder Schadensersatz von Ihnen oder von den Personen, die mit Ihnen reisen.

Die Software, die wir zur Überwachung dieser Informationen verwenden, ermöglicht uns kein "Einfangen" anderer Informationen, die Sie identifizieren können, auch wollen wir keine verdeckten Erweiterungssysteme nutzen, um Kunden anzuwerben.

Welche Sicherheitsstufen verwenden wir, um die Informationen zu unseren Kunden zu schützen?

Wenn Sie Ihre Versicherung abschließen, bieten wir Ihnen die Verwendung einer Software zur Verschlüsselung der von Ihnen eingegeben Daten, bevor sie uns gesendet werden. Dies bedeutet, dass die Informationen gegen illegales Abfangen angemessen geschützt sind.

Um unseren Verpflichtungen nachzukommen, verwenden wir auch sehr strenge Sicherheitsverfahren hinsichtlich Archivierung und Übermittlung der uns anvertrauten Daten, um den nicht genehmigten Zugang dazu zu verhindern.

Verwendungsart der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich wenn es unbedingt notwendig ist verwendet, um Ihnen die Dienstleistungen, Produkte und Informationen, die Sie beantragt haben, zu liefern und zwar auch unter Einsatz von Fax, Telefon (auch mobil), elektronischer Post oder anderer Fernmeldetechniken. Die gleichen Verfahren verwenden wir auch, wenn wir einige dieser Daten zu solchen Zwecken anderen Firmen unserer eigenen Branche in Italien und im Ausland sowie anderen Firmen unseres eigenen Konzerns in Italien oder im Ausland übermitteln.

Für einige Dienstleistungen setzen wir Vertrauenspartner ein, die technische oder organisatorische Aufgaben auf unsere Rechnung ausführen. Einige dieser Partner arbeiten auch im Ausland. Diese Personen sind unsere direkten Mitarbeiter und üben die Funktion des "Leiters" oder "Beauftragten" unserer Datenverarbeitung aus oder arbeiten vollkommen selbständig als "Inhaber" der Datenverarbeitung. Es handelt sich insbesondere um Personen, die Teil der Gruppe AWP P&C S.A. - Generalvertretung für Italien oder deren Einsatznetz sind, darunter Partner, Krankenwagen, Allgemeinärzte, Fachärzte, Fachberater und andere Personen, die Nebentätigkeiten für die Firma ausüben, wie Juristen, Gutachter, Dienstleistungsanbieter, die mit der Durchführung, Abwicklung und Auszahlung von Schadensfällen beauftragt sind; Einsatzzentralen und Beraterfirmen für den Rechtsschutz, Vertragskliniken, Informatik-, Fernmelde- oder Archivierungsdienstleister; im Postpaket angegebene Postdienstanbieter; Firmen zur Steuerprüfung und -beratung, Firmen und Dienstleister zur Abwendung von Betrugsfällen, Inkassofirmen. Die Zustimmung, um die wir Sie bitten, betrifft daher auch die Übermittlung an diese Stellen sowie die Datenverarbeitung durch dieselben und ist zur Verfolgung der Zwecke der Lieferung des gewünschten Versicherungsprodukts oder -services und zur Risikoumverteilung notwendig. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht verbreitet werden.

Sie haben das Recht Ihre Daten und deren Verwendung jederzeit zu kennen. Sie haben auch das Recht, sie auf den neuesten Stand zu bringen, zu ergänzen, berichtigen oder löschen, die Sperrung zu beantragen und sich der Verarbeitung zu widersetzen. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an AWP P&C S.A. - Rappresentanza Generale per l'Italia - Servizio Privacy - Viale Brenta, 32 - 20139 Milano oder unter Rufnummer +39 02 23695 1, Faxnummer +39 02 23695 948 oder E-Mail-privacy@allianz-assistance.it (der Leiter pro tempore ist auch für die Verarbeitung verantwortlich).

Ihre Zustimmung

Durch Verwendung der Internetseite www.allianz-assistance.it genehmigen Sie die Verwendung Ihrer Daten durch AWP P&C S.A. - Rappresentanza Generale per l'Italia nach den oben beschriebenen Verfahren.
Sollte unsere Firma einen kommerziellen Informationskanal durch Mailing-Listen mit Anmeldung über die Internetseite eröffnen, wird diese Änderung selbstverständlich keine Rückwirkung auf die bereits im Besitz befindlichen Daten haben.

Eventuelle Genehmigungen zum Erhalt von Werbung über Versicherungsprodukte werden ausdrücklich angefordert, sind Gegenstand eines gesonderten Rechtshinweises und werden in eigene Datenbanken eingegeben.

Verwendung der personenbezogenen Daten zu kommerziellen Zwecken

Hier klicken

Verwendung von Cookies und anderen Web-Techniken

Hier klicken